web templates free download

Veranstaltungen 2019

„Wer sich behaglich mitzuteilen weiß,
Den wird des Volkes Laune nicht erbittern;
Er wünscht sich einen großen Kreis.
Um ihn gewisser zu erschüttern.“
(aus Faust: Vorspiel auf dem Theater) 

Veranstaltungskalender 2019 als pdf hier

Sonntag, 20. Januar 2019

Neujahrsempfang 

Es gibt wieder ein hochkarätiges musikalisches Rahmenprogramm mit Goethe –Liedern, vertont von bedeutenden Komponisten wie Schubert oder Wolf und vorgetragen von zwei Künstlernaus der Region, Angelika Lenter, Sopran, und Magdalena Galka, Klavier. Werner Fleig wird in seiner Ansprache auf das Programm im vergangenen Jahr zurückschauen und einen Ausblick nehmen auf die geplanten Veranstaltungen im Jahr 2019. Abgerundet wird der Neujahrsempfang mit Sekt und anderen Getränken sowie mit einem kleinen Imbiss aus der Hand. Und es gibt etwas zum Mitnehmen, schwarz auf weiß ...

Datum:    Sonntag, 20.01.2019
Uhrzeit:   17:00 Uhr
Ort:          Musiksaal Goethe-Gymnasium                                      Seestrasse 37, Ludwigsburg


weitere Details hier

Freitag, 22. Februar 2019

Großer Mann, was tun?

Ein Schiller-Programm des DEIN-Theaters Stuttgart.
Warum bleibt Schiller lebendig?
Stefan Österle vermittelt in dieser szenischen Vorstellungden singulären Klassiker mit seinen mustergültigen Aussagen zur Lebenswirklichkeit. Realität und Idealität bestimmen den geistigen Standort Schillers. Mit Herz, Mut, Liebe zu Freiheit und Gerechtigkeit redet er leidenschaftlich der Verbesserung das Wort. Seine Phantasie und sein Gemüt können auch im 21. Jahrhundert noch Herz und Verstand berühren. Ergänzt durch musikalische Einspielungen sowie Bild-und Filmsequenzen erzählt Stefan Österle von der Unsterblichkeit des Autors und seiner Wirkung im heutigen Alltag.
Nach der Pause präsentiert er Balladen, darunter Der Ring des Polykrates, Die Bürgschaft und Das Lied von der Glocke.

Datum:   Freitag, 22.02.2019
Uhrzeit:
  18:00 Uhr
Ort:
        Musiksaal Goethe-Gymnasium     
 
               Seestrasse 37, Ludwigsburg
weitere Details hier

Freitag, 22. März 2019

Schiller und Goethe – eine Freundschaft

Im Vortrag Schiller und Goethe –eine Freundschaftbeschreibt Gerald Güntner im ersten Teil die Entwicklung der persönlichen Beziehung von Schiller zu Goethe (Biographisches). Im zweiten Teil des Vortrages geht der Referent auf den EinflussSchillers auf Goetheein, zeigt die Entwicklung der Freundschaft aufund geht vor allem auf die Früchte dieser Freundschaft ein, insbesondere auf Schillers Anteil an Goethes Arbeiten zum Faust.

Datum:   Freitag, 22.03.2019
Uhrzeit:
  18:00 Uhr
Ort:
        Musiksaal Goethe-Gymnasium         
 
               Seestrasse 37, Ludwigsburg
weitere Details hier 

Dienstag, 30. April 2019

Jahresmitgliederversammlung 

Eine schriftliche Einladung an alle Mitglieder erfolgt postalisch ca. zwei / drei Wochen vor dem Termin.

Im Anschluss an die Jahresmitgliederversammlung bieten wir an:
Live-Übertragungen aus dem Royal Opera House im wunderschönen Ambiente des klassischen SCALA-Kinosaals in Ludwigsburg. Gounods beliebteste Oper in David McVicars spektakulärer Produktion, mit Michael Fabiano, Diana Damrauund Erwin Schrott. Im SCALA: Dienstag, 30. April 2019, Beginn 19.45 Uhr; Spieldauer 3h 45 min mit einer Pause (ein Glas Sekt) Preis 27,50 €; Tickets können leider nur im Vorverkauf, an der Kinokasse oder online gekauft werden. https://www.kinokult.de/royal-opera-2018-19

Datum:    Dienstag, 30.04.2019
Uhrzeit:   18:00 Uhr
Ort:          Rathauspavillion
 
                Ratskellergarten,  Ludwigsburg
weitere Details hier 

Freitag, 24. Mai 2019

Stuttgart: Literarische Stadtführung zu Friedrich Schiller

Gerald Güntner, profunder Kenner bedeutsamer Orte in und um Stuttgart für die Literatur und im Besonderen für Schiller-Orte führt uns durch das alte Stuttgart. Wir beginnen unseren Rundgang, der etwa 2 Stunden dauern wird, am Wilhelmsplatz, dem ehemaligen Henkersplatz und gehen dann an der Stadtgrenze des „alten Stuttgarts“ entlang zum Esslinger Tor, der ersten wichtigen Schiller-Station. Der Weg führt uns weiter durch den Akademiegarten mit der Hohen Karlsschule und damit zur zweiten wichtigen Schiller-Station in die Eberhardtstraße mit der Schillerwohnung in Nr. 63 (dritte Schiller-Station) und von dort zur Legionskaserne (Wilhelmsbau), der vierten Schiller-Station. An dieser Station gibt es diverse Erklärungenzu weiteren wichtigen Schiller-Stationen, z. B. zur Blüherschen Glockengießerei, bevor es dann weiter geht zur fünften Station, dem Cotta-Haus und dem Rappschen Haus und schließlich zum Schillerplatz (sechste Station). Und zum Ausklang und zur Erholung sitzen wir auf der Terrasse des GrandCafésPlanie und lassen das Gesehene und Gehörte in uns weiterwirken ...
Datum:       Freitag, 24.05.2019
Uhrzeit:
      15:00 Uhr
Ort:
             Stuttgart, Wilhelmsplatz
Abfahrt:     Regionalbahn Bhf. Lbg. Gleis 4 14.27 Uhr Rückkehr:  ca. 19.30 Uhr Bhf. Ludwigsburg
Kosten:      Fahrt und Führung 10,-€

weitere Details hier 

Donnerstag, 27. Juni 2019

Bonn: Goethe –Verwandlung der Welt

Die Ausstellung in Bonn–was uns erwartet
Die auf neuesten Forschungen basierende Ausstellung in der Bundeskunsthalle portraitiert Goethe als aufmerksamen Beobachter der anbrechenden Moderne und zugleich als Mitbegründer der modernen Kunst. Beide Aspekte werden unter dem Titel Verwandlung der Welt gebündelt und wechselseitig aufeinanderbezogen.Zeit seines Lebens hat Goethe sowohl die Chancen als auch die Gefahren der gesellschaftlichen Modernisierung reflektiert. Er erkannte die Fortschrittspotentiale der europäischen Aufklärung und warnte zugleich vor den Zerstörungskräften der Industriellen Revolution. Die Ausstellung vergegenwärtigt aus unterschiedlichen Blickwinkeln, wie facettenreich sich die frühe Moderne in GoethesBiographie und in seinem künstlerischen Schaffen spiegelt. Ausgehend von konkreten Lebensabschnitten oder prominenten literarischen Werken erschließen insgesamt zehn Kapitel jeweils einen für Goethe und seine Epoche repräsentativen Themenkomplex. Zudem eröffnen die Kapitel zentrale rezeptionsgeschichtliche Perspektiven, um Goethes einzigartige Wirkung bis heute deutlichwerden zu lassen.(Quelle: Flyer Bundeskunsthalle Goethe Verwandlung der Welt)
 
Abfahrt:
Bahnhof Ludwigsburg, Gleis 4 27.06.2019, 8.32 Uhr
Rückkehr:
Bahnhof Lbg.:, Gleis 2    27.06.2019, 21.53 Uhr
Kosten: ca. 80,-bis 85,-€, (davon allein DB ca. 65.-€) für Zugfahrt, Straßenbahn, Eintritt und Führung incl.


Bitte verbindliche Anmeldung bis 01.05.2019 bei Werner Fleig (mit Anmeldeformular)

Dienstag, 20. bis zum Samstag, 24. August 2019

Reise nach Marienbad und ins böhmische Bäderdreieck

Fünftägige Bus-Reise in das weltbekannte und lieblichste der drei böhmischen Bäder, nach Marienbad und Umgebung vom 20. bis zum 24.08.2019 –mit einem Chopin-Konzert aus dem Chopin-Festival 2019
Abreise: Dienstag, 20.08.2019, 9.00 Uhr am Bussteig 14/15 des ZOB am Bahnhof Ludwigsburg
Anreise mit Bus der Firma Kappus-Reisen über Amberg (Mittagessen) nach Marienbad, Unterkunft im HotelNabokov, unweit der Kolonnaden;Chopin-Konzert im Kloster Teplaam ersten Abend; Aufenthalt mit Führungen und Vortrag in Marienbad, Ausflüge nach Kloster Tepla, Karlsbad, Franzensbad, Loket, Eger, Schloss Königswart (Metternich) mit Besichtigungen und Führungen; Rückreise am Samstag, 24.08.2019,
Ankunft in Ludwigsburg ca. 21.00 Uhr.
Kosten:
600,-€ pro Person im DZ,
640,-€ im Einzelzimmer;
Ausführliches Reiseprospekt folgt bis zur Jahresmitgliederversammlung am 30.04.2019. Bitte verbindliche Anmeldung bis 01.07.2019 bei Werner Fleig (mit Anmeldeformular)

Sonntag, 01. September 2019

Goethes Geburtstag

Wir feiern den Geburtstag unseres Namensgebers, den 270., in diesem Jahr am Sonntag, 01.09.2019 um 17.00 Uhr im Logenhaus der Freimaurer in Ludwigsburg. Der aus Funk und Fernsehen bekannte Rezitator Rudolf Guckelsbergerwird Texte aus Wilhelm Meister von JohannWolfgang von Goethe vortragen. Den musikalischen Kontrapunkt setzt Tobias Southcott, Harfenist und Lehrer an der Jugendmusikschule Ludwigsburg, immer im Wechsel mitden Rezitationen von Rudolf Guckelsberger. Ein weiterer Schwerpunkt des Nachmittages ist das traditionelle Abendessen mit einem Menue nach Goethes Gout. Das bedeutet, dass auch gewichtige Wortezwischen deneinzelnen Gängendargereicht werden. Das Programm und die Einladung gehen Ihnen rechtzeitig per eMail oder per Brief zu.
Datum:    Sonntag, 01.09.2019
Uhrzeit:
  17:00 Uhr
Ort:
         Logenhaus der Freimaurer
 
                Asperger Straße 37, 71634 Ludwigsburg
weitere Details hier 

Sonntag, 20. Oktober 2019

Literaturfest der Stadt Ludwigsburg

Dieses Jahr wird es das traditionelle Literaturfest in Ludwigsburg im Oktober in seiner gewohnten Form nicht geben. Das Literaturfest 2019 geht in der Veranstaltung zum Fünfzigjährigen Jubiläum des Kulturzentrums auf. Das Kulturzentrum Ludwigsburg als D A S Zentrum für politische, kulturelle und literarische Veranstaltungen samt seiner agilen Stadtbibliothek feiert an diesem Tag seinen runden Geburtstag mit einem bunten Strauß von vielfältigen Veranstaltungen.
Die Goethe-Gesellschaft Ludwigsburg e.V. beteiligt sich an dieser Feier mit einem eigenen Beitrag:
Goethe und die neue Zeit (vorläufiger Arbeitstitel)
Goethe war nicht nur Poet, nicht nur Dichter und Denker, nicht nur Schriftsteller und Theaterdirektor, sondern auch Wissenschaftler, und im wirklichen Leben vor allem Jurist, Staatsbeamter, Geheimer Rat und Minister. Und er machte sich als universeller Gelehrter Gedanken darüber, was die Welt – und die Gesellschaft im Besonderen – im Innersten zusammenhält. Die Goethe-Gesellschaft Ludwigsburg e.V. möchte in ihrem Beitrag zum fünfzigjährigen Jubiläum des Kulturzentrums deutlich machen, was Deutschlands berühmtester Dichter über die moderne Gesellschaft dachte, die zu seiner Zeit, also vor etwa 250 Jahren, gerade im Entstehen war. Manches im Goethe’schen Gedankengut hört sich erstaunlich aktuell an …
Sonnja Wahl und Dr. Werner Heil werden ausgewählte Texte vortragen.
weitere Details hier 

Freitag, 22. November 2019

Liederabend zu Goethe

Konzert in Kooperation mit der Jugendmusikschule Ludwigsburg.
Datum:     Freitag, 22.11.2019
Uhrzeit : 19:00 Uhr 
Ort:            im Saal 1.11 der Karlskaserne
                      Hindenburgstr.29, 71638 Ludwigsburg

Eintritt: 10,-€ für Mitglieder, 15,-€ für Nichtmitglieder
weitere Details hier 

Mobirise
Adresse

Werner Fleig (Vorsitzender)
Hoferstrasse 25
71636 Ludwigsburg

Kontakt

E-Mail: info@goethegesellschaft-ludwigsburg.de